Herzlich willkommen beim TuS Herrensohr!

Hier präsentiert die Abteilung Basketball des TuS Herrensohr als größter Basketballverein von Saarbrücken und Umgebung alle wichtigen Informationen: von den einzelnen Mannschaften über Trainingszeiten bis hin zu Neuigkeiten zum aktuellen Spielbetrieb. Wir bieten qualifiziertes Training sowohl im Jugendbereich für Kinder von 5 bis 18 Jahren als auch im Seniorenbereich (Niveau: Oberliga, Landesliga, Kreisliga Herren/ Landesliga Damen) an.

Volle Motivation im Basketball Camp TuS Herrensohr! 

Mit einer tollen Einstellung kamen die Kinder in der vorletzten Ferienwoche zum Trainingscamp. Zwei Einheiten pro Tag hatten sich Edgar und Leander ausgedacht. Die Kinder waren begeistert und mit vollem Einsatz bei den Übungen. Auch bei den anstrengenden Defense Übungen schonte sich keiner. Da sprang die Begeisterung schnell auf die Coaches über. Am letzten Tag wurde zusammen mit den Helfern noch gegrillt. Auch bei dieser Übung zeigten die Kids, was sie drauf hatten.

 

Publikumsliebling verlässt Saarland

Leider müssen wir uns von einem der besten Spieler und besten Teammates, die der TuS je hatte, verabschieden. Shreeraman Ponpathirkoottam,aka Ram, verlässt uns aus beruflichen Gründen Richtung Berlin. Seit er sich in unsere Halle verirrt hat, ist er ein wichtiger Teil der Mannschaft, des Vereins und somit der Familie geworden. Wir wünschen Ram alles Gute in der Hauptstadt und werden ihn so oft es geht für Heimspiele einfliegen lassen!

Shootingcoach in Herrensohr

Unsere Herren hatten diese Woche das Glück mit Profitrainer Jonas Borschel zu arbeiten. Gemeinsam mit dem sportlichen Leiter Jugend der Römerstrom Gladiators Trier feilten die Jungs an ihren Würfen für die kommende Saison.

Klares Ziel: Mehr Würfe und mehr Treffer von außen. Durch das Camp wurde ein großer Schritt dahin getan und das Selbstbewusstsein in den eigenen gestärkt. Jetzt heißt es in der Vorbereitung weiter darauf aufbauen.

Vielen Dank an Jonas für die gute Zeit und die vielen Swishes!

 
 

Mädchencamp in Heidelberg

Am ersten Juniwochenende fuhren fünf unserer u12-Mädchen zum Mädchen-Minicamp nach Heidel-berg, um drei Tage Basketball-Spaß erleben zu können. Diese Erwartungen wurden vollstens erfüllt, die Gruppe der insgesamt knapp 60 Mädels kämpften in Gruppenwettbewerben, einem Hallenturnier und einem Streetball-turnier gegeneinander. Am Ende standen alle als Siegerinnen fest und wurden mit Urkunde sowie Medaille geehrt. Besonders aufregend war die Übernachtung in der Sporthalle. Aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: Neben Basteln, Ernährungsworkshop und einem super tollen "alla-hopp"-Spielplatz neben der Halle gab es die Möglichkeit, der wU19 Nationalmannschaft bei ihrem Spiel gegen China beizuwohnen. Im Anschluss kamen die Mädels der Mannschaft zum Grillen zu uns in die Halle, kümmerten sich um die kleinen Fans und schrieben Autogramme in Dauerschleife.

Fazit: Ein aufregendes, erlebnisreiches Wochenende, ein paar neue Freundinnen und ganz viel Spaß am Basketball! Beim nächsten Camp werden wir nicht fehlen.

u12 mit Spiel bei den Harlem Globetrotters

Unsere u12-Mannschaft hatte die Ehre, im Vorfeld des Auftritts der Harlem Globetrotters ein Freundschaftsspiel gegen Saar-louis in der Saarlandhalle auszurichten. Vor großer Kulisse war das natürlich ein riesiges Erlebnis. Vor allem durfte man im Anschluss auf besten Plätzen den Stars zuschauen und an-schließend ein paar Autogramme abstauben.

Verein des Monats - 10.000 Euro!

Als erster saarländischer Verein gewinnen wir als Verein des Monats 10.000 Euro!

Am Mittwoch reisten der Abteilungsleiter Moritz Winckel sowie die Mitglieder des Fördervereinsvorstandes Philipp Spengler, Jan Brinkmann und Wolfgang Raab zur Siegerehrung und Preisverleihung in die Sendezentrale von RPR1 nach Ludwigshafen. Neben einem schönen Pokal und vieler warmer Worte nahm die Delegation vor allem auch den Siegerscheck von 10.000 Euro in Empfang. In seiner Dankesrede bedankte sich unser Abteilungsleiter M. Winckel bei den Geldgebern und Unterstützer der Aktion Vereinsleben sowie bei allen die für die Abteilung abgestimmt haben. Gerade die große Unterstützung durch die Fans und die zahlreichen Stimmen sieht er auch als Bestätigung der Neustrukturierung und dem Neuaufbau der Abteilung in den letzten 4-5 Jahren.
Das Geld soll zum einen für weitere bauliche Maßnahmen (Linierung der Querfelder für den Spielbetrieb) als auch für den weiteren Auf- und Ausbau der Jugendarbeit verwendet werden.
Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei allen, die uns durch ihre Stimmen zum Sieg verholfen haben.
 

Herren 1 mit Pokalniederlage im Finale

Im Pokalfinale gegen die Sunkings Saarlouis mussten wir uns leider verdient mit 90-60 geschlagen geben. Verdienter Saarlandmeister ist jedoch unser Publikum. Unseren Fans ist es gelungen in der Heimhalle der Sunkings eine Herrensohrer Heimspielatmosphäre zu erzeugen. Und das ist es, was uns noch viel stolzer als der Titel "Vizesaarlandmeister" macht.

Vielen Dank dafür! 

Verabschiedung von Bezirksbürgermeister Schwarz

Am letzten Spieltag der Oberligasaison wurde auch Bezirksbürgermeister Schwarz verabschiedet, der in diesem Jahr aus dem Amt ausscheidet. Die Abteilung Basketball bedankt sich für die langjährige Unterstützung, insbesondere bei der Installation der neuen Korbanlage. Bezirksbürgermeister Schwarz erhielt dafür eine unserer begehrten Clubwesten. Gleichzeitig bedanken wir uns bei ihm für seine Spende an unsere Jugendabteilung!

Das AG-Angebot in der Grundschule Herrensohr!

Auch in diesem Schuljahr bieten wir eine AG in der Grundschule Herrensohr an. Betreut werden die Kids in diesem Jahr von unserer Trainerin Anna Limberger!

Gemeinsam am Ball bleiben 

Unsere Abteilung beschreitet neue Wege: Mit einheitlichen Strukturen und Kooperationen bieten wir ein qualitativ hochwertiges Training für gemeinsamen Basketballspaß!

Unsere aktuellen Trainingszeiten

Trainingszeiten:

-Damen

-Herren I-III

-Jugend U-8 bis U-18

Unsere Partner

Sie möchten Partner der Basketballer des TuS Herrensohr werden oder sehen, wer uns bereits unterstützt, dann klicken Sie hier.